Der BRIDGES KoM fand am 27. und 28. Februar in Lavrion-Athen (Griechenland) statt, veranstaltet von Xenios Polis.

Die Ziele des KoM waren, die Partnerschaft vorzustellen, den Projekthintergrund zu teilen, Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Projektdurchführung zu schaffen, anstehende Aktivitäten, Rollen und Verantwortlichkeiten zu definieren, einen effektiven Plan für die Projektaktivitäten zu erstellen.
ATLANTICA als Projektkoordinator begrüßte alle zum Projekt und dankte XPCSA besonders für die Aufnahme.

Alle Partnerorganisationen stellten sich vor, teilten ihre persönlichen Erfahrungen im Interessenbereich und die Aktivitäten.
ATLANTICA hat in Zusammenarbeit mit XPCSA eine Übersichtspräsentation der BRIDGES Projekt in Bezug auf die Ziele, die Maßnahmen und die zu erbringenden Leistungen.

Die Partner fuhren mit der Präsentation der intellektuellen Ergebnisse jedes Projekts und der bevorstehenden Aufgaben fort.

Verantwortlich für die intellektuellen Leistungen sind insbesondere:

  • InEuropa srl: IO1 – Review Paper on Context

  • Meath-Partnerschaft: IO2 – Trainingscurriculum

  • Atlantica: IO3 – Digitale Toolbox und Ressourcen

  • Asociación Caminos: IO4 – Leitfaden zur Methodik und Anpassung